Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.05.1997 - 

Orga wählt Livemodel von Intellicorp

SAP baut auf Schützenhilfe im Mittelstandsmarkt

Mehr als 30 Beratungshäuser, die hierzulande mit Orga zusammenarbeiten, planen durch den Einsatz von Livemodel die Einführung von SAPs R/3 zu verkürzen. Den Verkauf in Deutschland übernimmt die Pro Ubis Vertriebsgesellschaft aus Berlin.

Mit dem Werkzeug können Angaben des Herstellers zufolge Geschäftsprozesse individuell gestaltet und dokumentiert werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Business-Engineering-Werkzeugen sollen sich mit Livemodel die Ergebnisse der Modellierungsphase direkt ins R/3 übertragen lassen: Über einen Link können im Livemodel definierte Geschäftsprozesse in R/3-Transaktionen übersetzt werden.

Vor allem bei mittelständischen Unternehmen, wo der durchschlagende Erfolg von R/3 bislang ausbleibt, sollen dadurch die langen Einführungszeiten der SAP-Standardsoftware reduziert werden.

Darüber hinaus planen die Karlsruher, Livemodel für die Dokumentation spezieller Branchenlösungen sowie für den Sondermaschinenbau zu nutzen.

Die Einplatzlizenz von Livemodel kostet 9950 Mark, die Preise für mehrbenutzerfähige Versionen sind auf Anfrage erhältlich. Als Server-Plattform wird Windows NT ab Version 4.0 unterstützt, und als Client-Betriebssystem kann sowohl NT als auch Windows 95 eingesetzt werden.