Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


28.10.2009

SAP erwartet 2009 niedrigere Steuerrate als bislang angenommen

WALLDORF (Dow Jones)--Die SAP AG erwartet im laufenden Jahr eine geringere effektive Steuerrate als bislang prognostiziert. Wie der Hersteller von Unternehmenssoftware aus dem badischen Walldorf am Mittwoch mitteilte, soll diese 2009 basierend auf dem Ergebnis aus fortgeführtem Geschäft nach US-GAAP zwischen 27% und 28% liegen. Die bisherige Annahme lautete auf 29,5% bis 30,5%, nach 30% im Vorjahr.

WALLDORF (Dow Jones)--Die SAP AG erwartet im laufenden Jahr eine geringere effektive Steuerrate als bislang prognostiziert. Wie der Hersteller von Unternehmenssoftware aus dem badischen Walldorf am Mittwoch mitteilte, soll diese 2009 basierend auf dem Ergebnis aus fortgeführtem Geschäft nach US-GAAP zwischen 27% und 28% liegen. Die bisherige Annahme lautete auf 29,5% bis 30,5%, nach 30% im Vorjahr.

Webseite: www.sap.com DJG/phg/brb

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.