Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.1995

SAP ist Proshare-Anwender Die Telekom und SNI schnueren gemeinsames Multimedia-Paket

HANNOVER (CW) - Die Deutsche Telekom AG und die Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG (SNI) werden gemeinsam auf dem Multimedia- Markt aktiv. Auf der CeBIT praesentieren die Partner als erstes Ergebnis ihrer Kooperation eine PC-Edition, die Intels Videokonferenzplattform "Proshare" integriert.

Das Produkt bezeichnete Horst Gellert, Vorstandsmitglied des Carriers, als ein vom Kunden gewuenschtes Plug-and-play-Geraet. Zum Multimedia-Rechner machen den Pentium-PC von SNI Zusatzkomponenten wie CD-ROM-Laufwerk, Soundkarte, Lautsprecher und eine LAN-Karte.

Die Telekom bringt in das Gemeinschaftprodukt Intels Proshare ein, dessen Vermarktung der Carrier uebernommen hat. Die Vereinbarung zwischen den beiden deutschen Grossunternehmen beschraenkt sich jedoch nicht auf das Design von Soft- oder Hardwareloesungen. Gemeinsam wollen die Telekom und SNI Moeglichkeiten zur PC- gestuetzten Multimedia-Kommunikation entwickeln. So sollen beispielsweise LAN- und ISDN-Komponenten kunden- und branchenspezifisch angepasst und Endanwendern individuelle Dienstleistungen angeboten werden.

Zu den ersten Anwendern des Telekom-SNI-Angebots gehoert die SAP AG. Das deutsche Softwarehaus nutzt das System in Verbindung mit ISDN-Anschluessen, um interne und externe Entscheidungsprozesse zu verkuerzen. Als visueller Arbeitsplatz ist Proshare auch eine Kommunikationsmoeglichkeit fuer Steuerkanzleien. Bei der Datenverarbeitungsorganisation Datev soll Proshare den Informationsfluss der Steuerberater untereinander und zu deren Mandanten verbessern. Das Konzept beinhaltet unter anderem Kontaktstellen zu Kollegen, die sich auf bestimmte Themengebiete spezialisiert haben.

Das auf der Messe praesentierte Multimedia-Paket kostet rund 4200 Mark. Als CeBIT-Aktion verbucht die Telekom bei Geraetekauf in Verbindung mit einem ISDN-Anschluss eine Gutschrift von 1200 Mark. Der Sonderpreis ist bis zum 31. Maerz gueltig, bis Ende September werden noch 800 Mark erlassen.