Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.05.2010

SAP/McDermott bezeichnet Sybase-Kauf als nicht billig

FRANKFURT (Dow Jones)--Für den Softwarekonzern SAP ist der geplante Kauf des US-Unternehmens Sybase Inc nach eigener Einschätzung kein Schnäppchen. Besonders gute Assets seien nun einmal nicht billig zu haben, sagte Co-CEO Bill McDermott am Montag auf der parallel in Frankfurt und Orlando stattfindenden SAP-Hausmesse Sapphire Now. Der DAX-Konzern hatte in der vergangenen Woche ein Übernahmeangebot über rund 5,8 Mrd USD für Sybase vorgelegt.

FRANKFURT (Dow Jones)--Für den Softwarekonzern SAP ist der geplante Kauf des US-Unternehmens Sybase Inc nach eigener Einschätzung kein Schnäppchen. Besonders gute Assets seien nun einmal nicht billig zu haben, sagte Co-CEO Bill McDermott am Montag auf der parallel in Frankfurt und Orlando stattfindenden SAP-Hausmesse Sapphire Now. Der DAX-Konzern hatte in der vergangenen Woche ein Übernahmeangebot über rund 5,8 Mrd USD für Sybase vorgelegt.

Mit dem Kauf will SAP seine Position mit Blick auf den steigenden Trend zur mobilen Datennutzung verbessern. Sybase bietet Lösungen wie beispielsweise festinstallierte und mobile Datenbanken sowie Software für Verschlüsselung und Endgeräte-Verwaltung. Mit der mobilen Plattform von Sybase will SAP die Zahl seiner potenziellen Kunden deutlich steigern. McDermott bezeichnete die Transaktion am Montag als "Kracher".

Webseiten: www.sap.com www.sybase.com - Von Philipp Grontzki, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 107, philipp.grontzki@dowjones.com DJG/phg/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.