Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.09.1992

SAP nutzt TCPIP-Tool von Novell

DÜSSELDORF (pi) - Den transparenten Zugriff auf die neue R/3-Standardsoftware von der Walldorfer SAP AG erhalten Desktop-Anwender künftig über das TCP/IP-Connectivity-Produkt "LAN Workplace" von der Düsseldorfer Novell GmbH. Damit können PC-Anwender unter Windows die neue Software auch ohne die Installation eines Netware-Fileservers bedienen.

LAN Workplace ist ein Produkt, mit dem Arbeitsplatzrechner unter MS/DOS, Windows oder OS/2 sowie Apples Macintosh-Rechner Zugriff auf sämtliche DV-Umgebungen erhalten, die den De-facto-Standard TCP/IP verwenden. Im SAP-Umfeld wird die Software bisher für R/3-Präsentationsrechner unter Windows genutzt.