Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.01.2009

SAP-Produktkonfigurator für unterwegs

Vice President Software & SaaS Markets PAC Germany
Das Tool "Configit Quote" lässt sich mit "SAP Variant Configurator" verbinden.

Die Software von Configit, einem dänischen SAP-Partner, richtet sich an Firmen, die den SAP Variant Configurator (SAP VC) nutzen. Das Windows-Programm Configit Quote bildet die Strukturen der SAP-Software nach. Über eine Standardschnittstelle lassen sich Variantenbeschreibungen, Regeln und Preisangaben aus der SAP-Umgebung laden. Diese Material- und Preisdaten stehen dann beispielsweise einem Außendienstmitarbeiter auf dem Notebook zur Verfügung. Nach Herstellerangaben sind die Nutzer in der Lage, gemeinsam mit dem Kunden vor Ort ein Produkt zu konfigurieren, so als würden sie direkt mit dem SAP VC arbeiten. Über einen Datenabgleich lassen sich Angebotsbelege an die ERP-Software übermitteln.

Laut Configit muss der Anwender nur wenige Daten eingeben, um dem Kunden ein Angebot präsentieren zu können. Zudem kann er dabei Rabatte einräumen. Nach Angaben des Anbieters erfolgt sowohl das Herunterladen der SAP-Konfiguratordaten als auch der Datenabgleich zwischen der Notebook-Software und dem ERP-Backend automatisch. Somit arbeite der Außendienst mit aktuellen Preis- und Produktangaben. Gemeinsam mit dem Kunden kann der Anwender das Angebot in einer Dokumentenansicht anpassen.

Für komplexe Produkte

Mit einem Konfigurator lassen sich Produkte nach den Wünschen des Kunden zusammenstellen. Vor allem bei komplexen Erzeugnissen mit vielen Varianten sind solche Softwarelösungen sinnvoll. Hier gilt es, Einschränkungen und Abhängigkeiten in Regeln zu hinterlegen. Die wohl bekanntesten Konfiguratoren sind die der Automobilhersteller. Auf den Websites der Fahrzeugbauer kann sich der Interessent einen Wagen nebst Zubehör und Sonderaustattung zusammenstellen.

Configit Quote arbeitet mit R/3 ab Release 4.6C sowie mit SAP ERP zusammen. Die Kommunikation erfolgt via Remote Function Calls (RFCs) und über Web-Services.

Anbieter des Configit-Tools in Deutschland ist der IT-Dienstleister Sybit aus Radolfzell. Dort kostet eine Nutzerlizenz 1000 Euro. (fn)