Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.2007

SAP setzt auf die On-Demand-Karte

Mit seiner Hosting-Lösung geht der Walldorfer Softwareriese ein großes Wagnis ein.

Preiswert und vor allem leicht zu implementieren soll die neue Mittelstandssoftware sein, verspricht SAP. Damit deutet sich beim größten europäischen Softwarehersteller, der bislang gut an seinen komplexen Lösungen verdient hat, ein Paradigmenwechsel an. Die Mittelstandskunden sollen sich ihre Business-Software künftig über ein Online-Portal gemäß ihren Prozessen maßangefertigt zusammenstellen können. Darüber hinaus könnten die Anwender ihre Softwarekonfektion vor dem Mietvertrag ausgiebig testen, teilte das SAP-Topmanagement auf der CeBIT mit.

Doch der Schritt vom lukrativen Projektgeschäft in den Massenmarkt mit niedrigen Margen fällt nicht leicht. "Marktauftritt und Geschäftsmodell müssen von Anfang an passen", forderte SAP-Chef Henning Kagermann. Vertrieb, Service und die Partner müssten aufeinander abgestimmt werden. Doch noch stehen Preise, Markenname und Termine des Angebots nicht fest.

"Die Geschäfte werden für SAP schwerer", erklärt sich Christian Glas, Analyst von Pierre Audoin Consultants (PAC), das zögerliche Herantasten des Softwareriesen. Grundsätzlich könne der Markt für Software-as-a-Service (SaaS) hierzulande zwar mehr Schwung bekommen. Bislang täten sich die Anbieter mit On-demand-Lösungen jedoch schwer. Hinzu komme, dass der Konzern sein neues Produkt klar positionieren müsse - um das eigene Lizenz- und Projektgeschäft, aber auch das der Partner nicht zu gefähr- den. (Ausführlicher Bericht auf Seite 5). (ba)