Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.11.2003 - 

Profite sollen steigen

SAP setzt sich ehrgeizige Ziele

MÜNCHEN (CW) - Die SAP AG hält im laufenden Geschäftsjahr 2003 an dem Ziel fest, ihre operative Marge auf 25 Prozent zu steigern. Im vergangenen Jahr hatte sich der Wert noch auf 23 Prozent belaufen. Bis 2005 beziehungsweise 2006 strebt der Walldorfer Konzern dann eine Marge von 28 Prozent an. Wettbewerber Oracle kommt auf etwa 35 Prozent. Gleichzeitig sollen die liquiden Mittel der SAP AG auf vier Milliarden Euro verdoppelt werden. Für das kommende Jahr erwartet Finanzchef Werner Brandt laut IT-Branchendienst "Computerwire", dass sich der gegenwärtig herrschende Preisdruck im Markt abschwächt. Wenn die Übernahmeschlacht zwischen Oracle und Peoplesoft entschieden sei, würden auch die zuletzt den Anwendern eingeräumten Rabatte zurückgefahren werden. (ajf)