Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

SAP SI: Squeeze-Out kann ins Handelsregister ... (zwei)

12.06.2007
Die Hauptversammlung der SAP SI hatte den Squeeze-Out im April 2006 beschlossen.

Die Hauptversammlung der SAP SI hatte den Squeeze-Out im April 2006 beschlossen.

SAP will ihre Tochter nach dem Börsengang im Jahr 2000 wieder reintegrieren. Mit dem jüngsten freiwilligen Übernahmeangebot aus dem Jahr 2005 hatte der Walldorfer Softwarekonzern die Squeeze-Out-Hürde von 95% des SAP-SI-Kapitals übersprungen. SAP will die übrigen Aktionäre gegen eine Abfindung von 38,83 EUR je Aktie aus dem Unternehmen drängen. In dem freiwilligen Übernahmeangebot hatte SAP zuvor noch 39,30 EUR geboten.

Am Dienstagmittag notierte die SAP-SI-Aktie 0,9% im Plus bei 41,24 EUR. Die Aktie des Mutterkonzerns SAP lag in einem gut behaupteten Gesamtmarkt nahezu unverändert bei 36,71 EUR. Von SAP und SAP SI war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Webseite: http://www.sap-si.com

http://www.sap.com

- Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 - 29725 505

industry.de@dowjones.com

DJG/abe/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.