Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.02.2009

SAP: Stehen weiterhin zu "Business ByDesign"

WALLDORF (Dow Jones)--Die SAP AG hat einen Pressebericht zurückgewiesen, laut dem die Mittelstandssoftware "Business ByDesign" vor dem Aus stehen soll. "Wir stehen weiterhin zu Business ByDesign", sagte eine Sprecherin des Walldorfer Softwarekonzerns am Donnerstag auf Anfrage. Es sei kein Verkaufsstopp verhängt worden, und es gebe auch keine Pläne, einen Nachfolger zu entwickeln, sagte sie.

WALLDORF (Dow Jones)--Die SAP AG hat einen Pressebericht zurückgewiesen, laut dem die Mittelstandssoftware "Business ByDesign" vor dem Aus stehen soll. "Wir stehen weiterhin zu Business ByDesign", sagte eine Sprecherin des Walldorfer Softwarekonzerns am Donnerstag auf Anfrage. Es sei kein Verkaufsstopp verhängt worden, und es gebe auch keine Pläne, einen Nachfolger zu entwickeln, sagte sie.

Das "Handelsblatt" hatte berichtet, SAP habe große Probleme, "Business ByDesign" in den Griff zu bekommen. Co-CEO Léo Apotheker habe einen Verkaufsstopp verhängt, das Programm stünde wegen technischer Probleme vor dem Aus, schrieb die Zeitung unter Berufung auf Unternehmenskreise. SAP prüfe bereits die Entwicklung eines Nachfolgers.

Analyst Stephan Wittwer von der Landesbank Baden-Württemberg schrieb am Donnerstag, dass SAP bereits im Januar keinen Hehl daraus gemacht habe, dass die flächendeckende Einführung von "Business ByDesign" auf Anfang 2010 verschoben werden müsse.

SAP hatte Ende April 2008 Verzögerungen bei der Einführung des neuen Mittelstandsprodukts eingestanden. Es werde etwa zwölf bis 18 Monate länger dauern, bis "Business ByDesign" die ursprünglich für 2010 angestrebten Umsatzerlöse von 1 Mrd USD erzielen werde, hieß es damals. Auch das Ziel, bis Ende 2010 mit der Software 10.000 Kunden zu gewinnen, wurde entsprechend verschoben.

Webseite: http://www.sap.com -Von Philipp Grontzki, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 107, philipp.grontzki@dowjones.com DJG/phg/brb

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.