Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.11.1991 - 

Softwareberatung und -implementierung

SAP und Price Waterhouse gründen US-Service-Zentrum

MÜNCHEN (CW) - Die SAP America Inc. hat gemeinsam mit Price Waterhouse eine Serviceorganisation für Softwareberatung und -implementierung eingerichtet. Das sogenannte Center of Expertise (COE) wird von beiden Unternehmen als Versuchsmodell angesehen ,das ähnliche Partnerschaften mit anderen Häusern zur Folge haben könnte.

Das in Philadelphia, Pennsylvania, seit August 1991 betriebene Zentrum dient unter anderem dazu, die von SAP und Price Waterhouse gemeinsam erarbeiteten Wege und Methoden einer kosteneffektiven Softwareimplementierung zu vermarkten. Angeboten werden zudem technische Services sowie Dienstleistungen im Bereich Projekt-Management.

Wie die US-Agentur "Business Wire" mitteilt, liegt die Leitung des gemeinsamen Unternehmens zu gleichen Teilen bei SAP und Price Waterhouse. Management-Repräsentanten der Walldorfer SAP AG sind Karsten Hauschild, vormals ein Mitglied der internationalen Beratungsgruppe von SAP, und Mari Uhl, Vice-President von SAP International. Gemeinsam mit Paul B. Goodstat von Price Waterhouse bekleidet Hauschild die Führungsposition eines Cochief Operating Officer. Aufgabe der Manager ist unter anderem der Entwurf eines Geschäftsplans sowie die Abwicklung des Tagesgeschäftes