Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


21.03.1997

SAP und SNI kooperieren im Behördenmarkt

MÜNCHEN (CW) - Die Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG, München, und die Walldorfer SAP AG führen ihre Softwarelösungen für Kommunalverwaltungen zusammen. SAPs "Public Sector" und das SNI-Produkt "K3" werden mit Hilfe von SAPs Business Programming Application Interfaces (BAPIs) integriert.

Die Walldorfer steuern mit Public Sector Komponenten für Kosten- und Leistungsrechnung, Material- und Personalwirtschaft bei. Für den internationalen Markt stellt SAP ferner Haushaltsplanung und -bewirtschaftung bereit.

Von SNI wird K3 in die Partnerschaft eingebracht, ein System für die kamerale Einnahmen- und Ausgabenrechnung, die Veranlagung, das öffentlich-rechtliche Mahnwesen und sogenannte kamerale Vorverfahren. Für die Geschäftsprozesse des kommunalen Rechnungswesens wollen die Partner gemeinsam weitere Funktionen entwickeln. Gemeinsam soll ein Kompetenzzentrum gegründet werden, das Entwicklungsaufgaben übernimmt und Kunden bei der Ausrichtung ihrer Geschäftsprozesse unterstützt.