Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.1998 - 

Champbell Software soll übernommen werden

SAP will das Angebot für den Handel ausbauen

MÜNCHEN (CW) - Um sich im Bereich Software für den Handel zu verstärken, möchte die SAP AG, vorbehaltlich der Zustimmung der Regulierungsbehörden, die Champbell Software aus Chikago übernehmen.

Champbell liefert das Produkt "Staffworks and Time and Attendance", mit dem sich der Personaleinsatz in Handelsunternehmen planen lassen soll. Beispielsweise ermittelt die Software, wieviel Mitarbeiter zu welcher Zeit an Kassen, Beratungsschaltern oder im Lager tätig sein sollen.

Die Software decke Aufgaben ab, die sowohl mit SAPs R/3-Modul "Human Resources" (HR) als auch mit dem Branchenpaket "Retail" zusammenspielen, erklärt SAP-Sprecher Gerhard Rickes. Die Champbell-Lösung könne als eigenständige Komponente unabhängig von R/3 eingesetzt werden. Mittels der hauseigenen Business Application Programming Interfaces (BAPIs) erfolge die Integration in die betriebswirtschaftliche Standardsoftware.

Bereits im Juni dieses Jahres hatten beide Unternehmen eine Kooperation angekündigt.