Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.06.1997 - 

Ticker

SAP will Insiderhandel möglichst ausschliessen

Die SAP AG will künftig dem verbotenen Insiderhandel mit Aktien des Unternehmens konsequenter entgegentreten. Vorgesehen ist dem "Handelsblatt" zufolge die Zahl der sogenannten Primär-Insider, die direkten Zugang zu wichtigen Geschäftszahlen haben, von bisher 71 auf 29 zu verringern. Dies wurde mittlerweile von einem Sprecher des Unternehmens bestätigt. Die Walldorfer wollen künftig bereits drei Tage nach Quartalsende so präzise wie möglich ihre Geschäftszahlen bekanntgeben. Zudem sind Vorstände und Aufsichtsräte aufgefordert, ihre Transaktionen mit SAP-Aktien offenzulegen und drei Wochen vor den jeweiligen Quartalsberichten ganz zu unterlasssen.