Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.1997

Saphire-News

Neben der Ankündigung der Version 4.0 von R/3 für diesen Herbst und einer Reihe damit verbundener Werkzeuge zur einfacheren Implementierung (vgl. CW Nr. 35 vom 29.August 1997, Seite 6) gab es auf der Hausmesse in Orlando noch einige andere Neuigkeiten:

R/3-KomponentenSAP will die Aufteilung seines Anwendungspakets in Komponenten vorantreiben. So sollen im Nachfolgesystem der Version 4 von R/3 die Funktionen Finanzwirtschaft und Logistik als Komponenten vorliegen. Die ersten fünf Finanzkomponenten werden für Mitte nächsten Jahres versprochen.

Festpreise für den MittelstandEin Paket zur R/3-Einführung in mittelständischen Unternehmen in weniger als sechs Monaten zum Festpreis hat Hersteller SAP mit seinen Systemhäusern geschnürt. Der Funktionsumfang wurde für Dienstleistungs-, Handels- und Fertigungsunternehmen definiert. Die Installationszeiten reichen von 50 Manntagen für Dienstleister bis 200 Manntage für die Industrie.

WarehousingUnter der Bezeichnung "Business Information Warehouse" arbeitet die SAP an einem Data-Warehouse-Produkt, das ab R/3, Version 3, verwendbar sein soll, wenn es, wie geplant, im ersten Quartal 1998 auf den Markt kommt.

Euro-VorbereitungZum Jahresende bringt die SAP Funktionen für die Einführung des Euro sowie für die Verwendung von zwei Währungen in der Übergangszeit von 1999 bis 2002. Das Produkt unterstützt R/2 ab Release 5.x und R/3 ab Version 3.x.

Beschaffung via WebDie SAP hat mit den US-Firmen Acquiron und Aspect Development Inc. eine Partnerschaft abgeschlossen. Ziel ist die Schaffung einer Rundumlösung, um via Web Unternehmen zu finden, die Wartung, Reparatur und Betrieb übernehmen.