Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.01.1995

SAS Institute erweitert sein Data-Warehouse

MUENCHEN (CW) - Ein Data-Warehouse-Produkt von der Datensammlung bis zum EIS-System bietet die SAS Institute GmbH, Heidelberg, mit der Version 6.10 ihres "SAS Systems" an.

Zu den neuen Funktionalitaeten zaehlen die transparenten Schnittstellen zu den Standardsoftwaresystemen R/2 und R/3 von SAP. Fuer die Einbindung von PC-Anwendungen sorgt Microsofts Open Database Connectivity (ODBC). Die gaengigsten relationalen und nichtrelationalen Datenbanksysteme werden schon laenger unterstuetzt. Ausserdem hat das Unternehmen das "SAS Metabase" vorgestellt. Hinter dieser Bezeichnung versteckt sich ein Daten- Dictionary, mit dem Anwender im Data-Warehouse navigieren koennen, um beispielsweise herauszufinden, welche Daten fuer welche Auswertungen zur Verfuegung stehen. Fuer die Integration von Daten auf entfernten Plattformen sorgen die "Remote Library Services" (RLS).