Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.03.1986 - 

User können Anwendungen selbst entwickeln:

SAS unterstützt MicroVAX mit Basispaket

HEIDELBERG (pi) - Version 5 des SAS-Systems unter MikroVMS kündigt die SAS Institute GmbH, Heidelberg, an. Das Produkt ist dafür konzipiert. die MicroVAX II von Digital Equipment zu unterstützen.

Das System enthält SAS-Basissoftware für die Bereiche Datenverwaltung, statistische Analyse und Berichterstellung: So dient "SAS/AF" hierbei zur Entwicklung von menügesteuerten Anwendungen für Endbenutzer. Full-Screen-Editierung, Abfrage, Brieferstellung und Tabellenkalkulation fallen in den Aufgabenbereich von "SAS/FSP". Das Paket "SAS/GRAPH" hilft bei der Erstellung von Informations- und Präsentations-Farbgrafiken, während "SAS/ETS" für Planung, Prognosen, Finanzmodelle und -reports zuständig ist. "SAS/OR" ist Software für das Projektmanagement und "SAS/IML" ermöglicht interaktives Matrixprogrammieren. Die Software soll zunächst auf 9-Spur-Band erhältlich sein und wird auf jährlicher Basis in Lizenz vergeben. Bestandteil des Lizenzabkommens ist laut Anbieter die Garantie, daß der Benutzer das jeweils neueste System sowie kostenlose technische Unterstützung erhält. Das erste Release der neuen Produktversion ist für das erste Quartal 1986 vorgesehen.