Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.11.1986

Satire

Ein beliebtes Rezept unter Marktforschern funktioniert nicht mehr. Wer für seine PC-Absatzprognosen nur eben mal die Anzahl der Schreibtische in bundesdeutschen Büros mit irgendeinem Sättigungsfaktor multipliziert, der muß mit öffentlicher Journalistenschelte rechnen.

Auch Trauerwein führt sich durch derartige Manöver nicht mehr getäuscht, wird an ein Zitat von Benjamin Disraeli erinnert: "Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, infame Lügen und Statistiken."

Ein schlechter Geschmack bleibt gleichwohl zurück, wenn Sebastian an die Erhebungsmethoden der PC-Researcher denkt. Namen tun hier nichts zur Sache - jedes Institut hat seine Prognose-Leiche im Keller.

Man sollte die ganze Sache indes nicht so ernst nehmen. Die Marktforscher veröffentlichen PC-Verkaufszahlen. Genausogut könnten die Berliner Brauereien ihre Weiße mit Schuß "Bier Royal" nennen und scheinheilig fragen: "Wie Cassis hätten Sie es denn gern?"