Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.1979 - 

TAB landet Messe-Coup:

Saudi-Arabien ordert 65 Datenerfassungssysteme

HANNOVER (CW) - 65 Disketten-Doppel-Datenerfassungsplätze des Typs: 702 wird die TAB Products Europa B.V., Offenbach/Main, in diesem Sommer in den Nahen Osten liefern. Den Kontrakt mit einer Gesamtsumme von mehr als 1,1 Millionen Mark unterzeichnete der Bevollmächtigte des saudi-arabischen Generalabnehmers am 21. April in Hannover - gerade zur CeBIT-Halbzeit. Für TAB-Marketing-Direktor Peter Muckenauer war das Messe-Soll damit bereits übererfüllt.

Das Vertriebsunternehmen Ardico in der saudi-arabischen Hauptstadt El Riad hat bereits seit längerem TAB-Produkte in seinem Programm (EDV-Mobiliar und -Zubehör). So waren die Amerikaner - TAB Data Entry Division residiert in Palo Alto, Kalifornien - auch unter den Bewerbern, als die Orientalen auf die Suche nach einem Allzweck-Datenerfassungssystem gingen.

TAB erhielt den Zuschlag, weil sich mit dem System 700 Daten nicht nur auf (IBM-kompatibler) Diskette, sondern bei Bedarf auch auf Magnetband oder Lochkarte erfassen lassen. Genau dies war für Ardico in Ansehung der gegebenen Marktsituation ausschlaggebend. Denn im Markt zwischen Mekka und den Emiraten gibt es zwar Nachfrage nach DV-Ware aller Spielarten, die jeweiligen Stückzahlen aber bleiben klein.