Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.10.1980 - 

Chemimetal S. A., Brüssel:

Saübermänner aus Belgien

KÖLN (pi) - Unter dem Namen "Compuclean" stellt die Chemimetal, Brüssel, Reinigungsprodukte fur EDV-Anlagen und Zubehör sowie für Büromaschinen her. Das Reinigungsprogramm ist auf drei Zielgruppen abgestimmt: Für OEMs als Standard-Reinigungsausrüstung zum Weiterverkauf, für den professionellen Kundendienst und für den Endverbraucher.

Chemimetal ist auch der Erfinder des Konzepts der Reinigungsdiskette. Die Reinigungsdiskette wird in das Laufwerk geschoben, wie eine normale Floppy-Disk, dann wird ein Initialisierungsprogramm gestaltet. Nach 30 Sekunden ist der Lese-/Schreibkopf gereinigt. Die Anwendung der Reinigungsdiskette CCL 140 kann trocken oder mit Lösung erfolgen.

Außerdem bietet der Hersteller noch Zubehör wie Cleaning Sleeves mit Spatel und getränkte Cleaning Pads für verschiedene Anwendungsbereiche, die den gefährlichen Transport von Isopropyl-Alkohol und Fluor unnötig machen.

Unter dem Namen "Compuclean Antistatic Products" wird außerdem ein Programm von Antistatik-Produkten, wie Transport- und Lagermaterial, Arbeitssätze für den Kundendienst, Teppiche und Bodenmatten sowie Belag- und Schichtmaterial in verschiedenen Größen, geführt.

Informationen: Chemimetal S. A., Avenue Brugmann 403, B-1180 Brüssel/Belgien,

Tel.: 00 32/27 34 00 13.

Auf der Orgatechnik: Halle 10 OG, Gang H, Stand 58.