Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.02.1999

SBB macht Funkverkehr mobil

MÜNCHEN (CW) - Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) wollen ihre Züge mobilfunktauglich machen. Ab der zweiten Hälfte dieses Jahres will das Transportunternehmen auf einer 36 Kilometer langen Pilotstrecke die von der Siemens AG, München, entwickelte "GSM-R"- Technologie testen. Dabei handelt es sich um ein auf dem weltweiten Standard GSM basierendes System für die mobile Funkversorgung in Zügen. Eine Verbesserung der Kommunikation mit mobilen Telefonen ist laut Siemens allerdings nicht das Ziel. GSM- R soll eine Kommunikationsplattform für zukünftige Informationsdienste bereitstellen - zunächst nur für das Zugpersonal, später auch, um die Reisenden etwa über Abfahrtszeiten von Anschlußzügen zu informieren.