Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1998

SBS findet Partner für Kordoba

MÜNCHEN (CW) - Eine europaweit einsetzbare Bankensoftware auf Basis des Siemens-Produkts "Kordoba" will die Siemens Business Services GmbH & Co. OHG (SBS) gemeinsam mit der Deutschen Postbank AG und der Schmidtbank KGaA entwickeln. Weitere Banken sollen sich dem Team anschließen.

Die Partner wollen eine plattformunabhängige, komponentenbasierte Standardsoftware für Universalbanken entwickeln. SBS behält sich vor, die unternehmerische Führung der Entwicklungsgesellschaft zu übernehmen und Vertrieb sowie Projektrealisierung abzuwickeln. Kordoba ist bei 60 deutschen Banken installiert und erfüllt in der neuesten Version die mit Euro und Jahr 2000 verbundenen Anforderungen. Die Software stand zuletzt im Rampenlicht, als die Norisbank aufgrund von groben Projektmängeln Schwierigkeiten hatte, sie in Betrieb zu nehmen.