Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.09.2010

Scania-CEO Östling dämpft Erwartungen an MAN-Kooperation - BöZ

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Vorstandsvorsitzende des schwedischen Nutzfahrzeugherstellers Scania AB hat allzu optimistische Erwartungen an die Zusammenarbeit mit der MAN SE gebremst. Leif Östling sagte der "Börsen-Zeitung" (BöZ, Mittwochsausgabe): "Zum Heben von Synergien muss im Lkw-Geschäft eine deutlich längere Zeit eingeplant werden als im Pkw-Geschäft. Wir haben Investment-Zyklen von zehn Jahren".

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Vorstandsvorsitzende des schwedischen Nutzfahrzeugherstellers Scania AB hat allzu optimistische Erwartungen an die Zusammenarbeit mit der MAN SE gebremst. Leif Östling sagte der "Börsen-Zeitung" (BöZ, Mittwochsausgabe): "Zum Heben von Synergien muss im Lkw-Geschäft eine deutlich längere Zeit eingeplant werden als im Pkw-Geschäft. Wir haben Investment-Zyklen von zehn Jahren".

Zu dem von Ferdinand Piëch genannten Synergiepotenzial von 1 Mrd EUR hielt sich Östling bedeckt. "Ich bin sicher, dass wir Synergien schöpfen können. Aber es ist viel zu früh, um über das Volumen der Synergieeffekte zu sprechen", sagte Östling der Zeitung.

Piëch ist Aufsichtsratsvorsitzender von VW und MAN und hatte Forderungen nach einer engeren Zusammenarbeit von Scania und MAN erhoben. Die Volkswagen AG hält 70% der Stimmrechte und 46% des Kapitals von Scania sowie knapp 30% der MAN-Anteile. MAN ist mit 13% an Scania beteiligt und hält 17% der Stimmrechte bei den Schweden. Scania ist im Lkw-Geschäft deutlich profitabler als MAN.

Webseite: www.boersen-zeitung.de DJG/rio/cbr

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.