Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.05.1996

Scanner/Fujitsu

Fujitsu hat mit dem "Scanpartner EO" einen Duplex-Schwarzweiß-Scanner mit einer Auflösung von 400 dpi in einen Bildschirmfuß integriert. Das Gerät läßt sich unter jedem handelsüblichen Monitor plazieren und öffnet sich wie eine Schublade nach vorne. Im automatischen Vorlageneinzug finden bis zu 30 Schriftstücke Platz, die Scan-Geschwindigkeit beträgt laut Fujitsu bis zu 16 A4-Seiten pro Minute. Das Gerät wird über eine SCSI-2-Schnittstelle mit dem Rechner verbunden und kostet inklusive Mehrwertsteuer rund 2800 Mark. Fujitsus "Scanpartner 10C" ist hingegen ein herkömmlicher Farbscanner mit einer Auflösung von bis zu 400 dpi, der bereits ab Werk mit einem Vorlageneinzug ausgestattet ist. Inklusive Mehrwertsteuer geht der Scanpartner 10C für etwa 3500 Mark über den Ladentisch.