Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.2015 - 

Frühstücken und Know-How mitnehmen

Scanner Reseller Training 2015 bei Kodak Alaris

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
In der Stuttgarter Niederlassung des US-Herstellers findet am 22. Oktober 2015 unter Mitwirkung des Distributors ein informatives Frühstück statt. Scan-Lösungen und neue Produkte werden vorgestellt.

Kodak Alaris veranstaltet gemeinsam mit Ingram Micro am 22. Oktober 2015 ab 09:00 Uhr ein Frühstücks-Training in den Geschäftsräumen des Herstellers. Von mobilen und flexiblen Geräten bis zum Stapelscanner mit DIN A3-Einzug gibt es spannende Produkte und Lösungen zu sehen.

Kodak und Ingram Micro wollen alles über Scan-Software, Capturing und Scannen im Netzwerk beim Testen vor Ort zeigen. Eine der vorgestellten Neuigkeiten ist die Kodak Scan Station 710.
Kodak und Ingram Micro wollen alles über Scan-Software, Capturing und Scannen im Netzwerk beim Testen vor Ort zeigen. Eine der vorgestellten Neuigkeiten ist die Kodak Scan Station 710.
Foto: Kodak Alaris

Laut Kodak erkennt man die Vorzüge eines Scanprozesses erst bei näherer Betrachtung. Das Erkennen der Bedürfnisse und Ansprüche des Kunden machen die Empfehlung für den richtigen Scanner nicht immer leicht. Beim Kodak-Frühstück sollen Reseller daher kompaktes Knowhow erhalten, um sie unmittelbar für Kundenprojekte anwenden zu können.

Sämtliche neuen Scanner-Modelle werden von 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr live präsentiert und die Besonderheiten der Kodak Scanner im persönlichen Gespräch erläutert. Daneben finden zwei Workshops statt, die über die Software und den Einsatz im Netzwerk praktisches Wissen vermitteln wollen.

Zwei Workshops und viele neue Modelle

Beim ersten Workshop von 10:30 - 11:00 Uhr geht es um das einfache Scannen mit der Kodak Capture Technologie. Kodak Alaris will Scanner mit Mehrwert bieten und zeigt daher, wie sich die mitgelieferte Software für Kundenprojekte einsetzen lässt. Neben den Unterschieden zum Wettbewerb werden weitere Verkaufsargumente erörtert und das Reseller Rewards Programm vorgestellt.

Im zweiten Workshop von 11:30 - 12:00 Uhr ist der Fokus auf die Kodak Scan Station 710 gerichtet, mit der es sich direkt ins Netzwerk scannen lässt. Hierbei geht es um die Vorteile und Einsatzgebiete des Netzwerkscannens sowie die Verwaltung der Scan Station 710.

Kodak empfiehlt, sich diese einmalige Gelegenheit für Informationen aus erster Hand nicht entgehen zu lassen und beim Scan-Frühstück dabei zu sein. Das ausführliche Programm, Anreiseinfos sowie die Anmeldung zum Reseller Training 2015 sind hier zu finden. (KEW)

Newsletter 'Distribution' bestellen!