Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Macrotron vertreibt Datacopy-Scanner exklusiv in Deutschland:

Scanner-Software mit mehr Leistung

15.09.1988

MÜNCHEN (pi) - Die gesamte Scanner-Pallete von Datacopy wird in Deutschland jetzt von Macrotron, München, vertrieben.

Bis vor kurzem gab es die Datacopy-Scanner lediglich für IBM-PCs und Kompatible sowie den Apple-Macintosh. Ab Oktober sind sie außerdem kompatibel mit den PS/2-Modellen von IBM. Darüber hinaus hat das Unternehmen die Scanner-Software PC Image erweitert.

Mit der neuen Version 1.2 lassen sich auch Fotografien und Bilder mit unterschiedlichen Grauwerten in Desktop-Publishing-Dokumente einbinden. PC-Image unterstützt jetzt 256 Graustufen bei einer Auflösung von 75 bis 400 Punkten pro Zoll.

Neu ist auch die Möglichkeit des sogenannten "Quickscan": Es erlaubt das Scannen ohne Graustufen innerhalb von fünf Sekunden. Nachdem dann ein Ausschnitt festgelegt wurde, werden die gewünschten Graustufen und die Auflösung festgelegt PC-Image 1.2 (Preis: rund 1100 Mark) unterstützt die Dateiformate TIFF, PCX, GEM sowie IMG und läuft unter Windows.

Informationen: Macrotron AG, Stahlgruberring 28, 8000 München 82, Telefon 0 89/4 20 80.