Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1988 - 

Macrotron GmbH:

Scanner und zwei Tintenstrahldrucker für die Messe

Zwei Tintenstrahldrucker mit der Bezeichnung Diconix 300/300 W stellt die Macrotron GmbH vor. Die Geräte drucken 310 Zeichen pro Sekunde im Datendruck bei einem Geräuschpegel von unter 48 dB(A).

Die Drucker erreichen im Letter-Quality-Mode eine Auflösung von 192 Bildpunkten pro Zoll. Beide Systeme sind entweder mit einer parallelen Centronics-Schnittstelle oder einem seriellen RS232C-Interface ausgerüstet. Die beiden Modelle emulieren den IBM Pro-Printer, den IBM Quiet-Writer sowie den Epson FX 85/100.

Weiterhin zeigt das Unternehmen eine Palette von Flachbett-Scannern von Datacopy für IBM-Rechner und den Macintosh II. Das Modell 830 ist auf den DTP-Markt ausgerichtet und kann stufenweise bis auf eine Auflösung von 300 Punkte pro Zoll eingestellt werden. In allen Auflösungsmodi stehen 64 Graustufen zur Verfügung. Das größere Modell 840 bietet eine Auflösung von 400 Punkten pro Zoll und unterscheidet laut Anbieter 256 Graustufen. Ein SCSI-lnterface verbindet das Gerät mit dem Rechner. High-End-Gerät unter diesen Scannern ist der 840i. Er verfügt über die meisten konventionellen Bildverarbeitungsalgorithmen und arbeitet mit der für ihn geschaffenen Programmiersprache Prescript, die Applikationssoftware-Entwicklungen vereinfachen soll.

Drittes Produkt im Vertrieb von Macrotron sind die Programme der Word Perfect GmbH. Gezeigt werden Word Perfect 4.2, Plan Perfect, Data Perfect, WP Executive sowie die Word Perfect Library, die alle oben genannten Programme zusammenführt.

Informationen: Macrotron GmbH,

Stahlgruberring 28, 8000 München 82,

Telefon 0 89/42 08-0.

Halle 4, Stand C50 und D49.