Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.1983

Schäden unbekannt

LUZERN (sg) - Zum Thema "Arbeit am Bildschirm" veröffentlichte der arbeitsärztliche Dienst des Biga (Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit) in Zusammenarbeit mit den Abteilungen Medizin und Unfallverhütung der Suva (Schweizerische Unfallversicherungsanstalt) eine Broschüre, die die arbeitsphysiologischen Aspekte der Bildschirmarbeit ins rechte Licht rücken soll.

Das Paperback gibt Tips, wie sich die Beschwerden, über die bei Bildschirmarbeit am häufigsten geklagt wird, vermeiden lassen. Nach einer kurzen Einführung in die Lichttechnik werden die ergonomischen Anforderungen an Gerät, Raumbeleuchtung, Mobiliar und nicht zuletzt an die Arbeitsorganisation aufgezeigt.

Checklisten erleichtern dem Interessenten das Umsetzen der Ratschläge in die Praxis. In der Broschüre, an der auch Professor Dr. E. Grandjean, Direktor des Instituts für Hygiene und Arbeitsphysiologie an der ETH-Zürich mitgearbeitet hat, wird darauf hingewiesen, daß durch Bildschirmarbeit verursachte Augenschäden nicht bekannt seien.