Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.09.1986 - 

Geneal Büromöbelfabrik GmbH:

Schafft umfassend Ordnung im Rechenzentrum

ESSEN (pi) - Die Funktions- und Trennwände sind konstruktiv und farblich aufeinander abgestimmt. Sie sind speziell für EDV-Abteilungen und Verwaltungen entwickelt und können als Raumteiler genutzt werden (wechselseitig). Schranktüren und Rückwände sind austauschbar, die Durchgangstüren versetzbar. Die Inneneinrichtung der Schränke ist ebenfalls austauschbar. Die Organisationseinsätze werden sowohl den Anforderungen einer Verwaltung (Formularauszug, Hängekarteiauszug, Pendelschiene, Schubladenblock, Kleinfächereinsatz, Einlegeboden) als auch denen eines Rechenzentrums (Disk-Pack-Auszug, Lochkartenauszug, Magnetbandeinsatz, Magnetbandringschiene, Endlosformularauszug, Stahlprofilboden) gerecht. Die Trennwände sind in unterschiedlichen Systemen erhältlich und im Hinblick auf Schall- und Brandschutz geprüft.

Der neuentwickelte Bildschirmwagen wurde platzsparend gestaltet: Er soll eine funktionsgerechte, fahrbare Unterbringung der Terminals als Ergänzung zu Schreibtischen darstellen. Die Wagen sind grundsätzlich in zwei Ausführungen lieferbar; einmal

in einer zweistufigen Version, die für Geräte, deren Tastaturen nicht mit Monitoren starr verbunden sind, eingesetzt werden, zum anderen in einstufiger Ausführung. Die beiden hinteren Rollen können festgestellt werden, um den Wagen zu fixieren.

Das Kompakt-Regalsystem "OKR" besteht aus Grund- und Anbauregalen, die doppelseitig oder auch nur einseitig mit genormten Spezialeinsätzen bestückt werden können. Die Grundregale bestehen aus einer sehr stabilen gelochten Stahlrohrkonstruktion, die in einem Rastermaß von 25 mm eine Höhenverstellung aller Einsätze ermöglicht. Die Vielzahl von Einrichtungsgegenständen erstreckt sich von Magnetbandeinsätzen über Disk-Pack-Einsätze bis hin zur Hängekartei und zu Pendelschienen. Die Regalachsbreiten sind 89 und 124 cm. Die Regalhöhe beträgt 213 cm. Die Vorzüge dieses Systems sind schneller, behinderungsfreier Zugriff, gute Übersichtlichkeit und leichtes Austauschen der Spezialeinsätze.

Bei den Schallschluckhauben für Fernschreibgeräte wird der Geräuschpegel nach Maschinentypen unterschiedlich bis unter 55 dB (A) reduziert. Das Angebot an Schallschluckhauben für datenverarbeitende Geräte wurde um Neuentwicklungen für Matrix-Drucker erweitert.

Information: Geneal Büromöbelfabrik GmbH, Postfach 170 108, 4300 Essen 17. In Hannover: CeBIT B-5304.