Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.08.2000

Scharfe Kritik an der Icann

MÜNCHEN (IDG) - Die Organisation "People for Internet Responsibility" (Pfir) fordert die Auflösung der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (Icann). Die nichtkommerzielle Vereinigung wirft der Icann vor, ineffizient zu arbeiten. Die Icann trägt nach Ansicht der Pfir zu schwer an ihrem "historischen Rucksack" und hat außerdem ein fragwürdiges Lizenzgebührensystem. Dieses schließt, so die Kritik, nichtkommerzielle Organisationen von der Domain-Vergabe aus. Die Gegner schlagen deshalb vor, die Icann durch eine komplett neue internationale Körperschaft zu ersetzen, die weniger nationale, sondern viel stärker nichtwirtschaftliche Interessen vertritt.