Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.06.1998 - 

Thema der Woche

Schelte für US-Regierung

MÜNCHEN (CW) - Die amerikanische Regierung gerät mit ihrer restriktiven Haltung zur Datenverschlüsselung zunehmend unter Beschuß durch die heimische Industrie. Acht Chief Executive Officers (CEOs) führender Softwarefirmen forderten bei einem gemeinsamen Auftritt die Lockerung der Exportschranken.

Die US-Politik habe sich zu einem Haupthindernis für die Entwicklung von E-Commerce und Sicherheit im Internet entwickelt, so der Tenor. In erster Linie dürften sich die Manager, darunter Microsoft-Chef Bill Gates und Eric Schmidt von Novell, aber wohl um die eigene Wettbewerbsfähigkeit sorgen. Ausländische Hersteller nehmen den Amerikanern beim Thema Web-Sicherheit oftmals die Butter vom Brot. Die US-Politik sei unhaltbar, da starke Verschlüsselungsprodukte inzwischen weltweit frei verfügbar seien, so Gates.