Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.01.1997

Schlechte Ertragslage

KEINE WENDE ZUM BESSEREN: Das Konzernergebnis hat sich im zweiten Halbjahr des Geschäftsjahres 1995/96 drastisch verschlechtert. Verantwortlich dafür sind neben dem Verdrängungswettbewerb der Branche, den hohen Investitionen in Logistik und DV sowie den Anlaufverlusten in Lateinamerika vor allem die Sanierung der US-Tochter Ameriquest Technologies Inc. Nachdem das Unternehmen im Zusammenhang mit der Kapitalerhöhung noch von einem Ameriquest-Verlust von 14 Millionen Dollar ausgegangen war, zieht man nun ein deutlich schlechteres Ergebnis in Betracht. Der Kurs der Aktie reagierte prompt mit Schwäche. Da sich überdies die Bilanzrelationen durch die Kapitalerhöhung im Herbst nur unwesentlich verbessert haben, sollte die Aktie weiter gemieden werden.