Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.01.1981 - 

Österreichische Tochtergesellschaft gegründet:

Schleupen-Programme auch aus Wien

ETTLINGEN/KARLSRUHE (ub) - Die Leo Schleupen Systemanalyse GmbH, 1970 gegründetes Softwarehaus, hat in Österreich eine gleichnamige Tochtergesellschaft mit Sitz in Wien aufgemacht. Das Stammkapital beträgt zunächst 100 000 Schilling.

Der österreichische Ableger des in Ettlingen bei Karlsruhe beheimateten Softwarehauses wird die gesamte Leistungspalette der deutschen Muttergesellschaft anbieten.

Der Schritt nach Osterreich wurde nach den Worten von Geschäftsführer

Leo Schleupen unternommen, da der dortige Markt offen für die Softwareprodukte seines Unternehmens sei. Man habe bereits sieben Aufträge bei Industriefirmen und Steuerberatern abschließen können. Die auf die österreichischen Verhältnisse hin modifizierten Programme seien teilweise schon implementiert.

Im Gegensatz zu Deutschland, wo die Leistungen der Leo Schleupen Systemanalyse GmbH vorwiegend über Dritte vertrieben werden, bietet das Softwarehaus seine Programme in Osterreich direkt an.