Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.08.2000 - 

Anpassung an EU-Richtlinie

Schliff für digitale Signatur

MÜNCHEN (CW) - Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf für die digitale Signatur gebilligt, der im Herbst dieses Jahres im Bundestag beraten werden soll.

Da bereits ein deutsches Gesetz existiert, das die digitale Signatur der handschriftlichen Unterschrift grundsätzlich gleichstellt, geht es in dem jetzigen Entwurf vor allem um die Anpassung an die im Januar verabschiedete EU-Richtlinie zu dem Thema. Nach wie vor fehlt es allerdings an Anpassungen anderer Gesetze an die digitale Signatur. Regelungen dazu sollen ebenfalls im Herbst in den Bundestag eingebracht werden. In den USA dagegen, die bislang als Nachzügler galten, wurde kürzlich eine Regelung verabschiedet, die bereits ab 1. Oktober in Kraft tritt. In Japan wird noch an solchen Bestimmungen gearbeitet.