Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.03.2000

Schluss mit Hacker-Angriffen

MÜNCHEN (CW) - Die Siemens AG, München, will sich gegen Hacker-Angriffe besser schützen. Deshalb hat das Unternehmen 10000 Lizenzen der Personal-Firewall "Sphinx" der Biodata Information Technology AG, Lichtenfels, erworben. Die Softwarelösung, die auf allen gängigen Windows-Versionen läuft, soll einzelne Rechner vor den Auswirkungen von Angriffen auf Netzwerke schützen. Direkt auf den Rechner installiert, sichert sie das Betriebssystem auf unterster Ebene mit Hilfe eines vor die OSI gestellten NDIS-Treibers. So lässt sich der Datenverkehr auf bestimmte Protokolle einschränken, und unautorisierte Datenpakete werden herausgefiltert.