Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.09.1981 - 

Für DG, DEC und HP:

Schnelle Rechner Kopplung PCX

ZÜRICH (sg) - Seit einem Jahr hat sich die Connex Systems Engineering AG auf den Bau von Interfaces für spezielle Probleme im technischen Bereich, zum Beispiel für schnelle Meßwerterfassung, Flugsimulation, Rechner-Rechner-Kopplung etc. spezialisiert. Elektronik sowie zugehörige Software und detaillierte Beratung gehören gleichfalls zum Angebot.

Als Spezialität offeriert Connex Hardware und Software für eine schnelle lokale Computer-Verbindung PCX. Der Datenaustausch erfolgt dabei über DMA-Kanäle mit einer Geschwindigkeit von 200 bis 1000 KB pro Sekunde. Unabhängig davon enthält das System einen Überwachungs- und Signalisations-Kanal mit separater Interrupt-Logik.

Die angewandten Programme verkehren in den beiden Rechnern miteinander über Virtual Links. Ein Virtual Link stellt eine direkte, eindeutige Verbindung zwischen Puffer des Senders und dem des Empfängers dar. Ein mitgelieferter Monitor verwaltet die Warteschlange aller verlangten Transfers, prüft die Aufrufe und informiert den Benutzer über den Zustand des Systems.

PCX gibt es für Data General,- DEC- und Hewlett-Packard-Computer. Rechner und Betriebssysteme sollen beliebig kombiniert werden können.

Informationen: Connex AG, 8049 Zürich, Tel.: 01/56 86 19.