Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


23.07.1993

Schnelle Sparmassnahmen versprechen keine Loesung Moderne DV-Personalstrategien erhoehen die Wirtschaftlichkeit

FRANKFURT/M. (CW) - Die Institute for International Research GmbH & Co. (IIR) veranstaltet am 31. August und

1. September 1993 in Frankfurt eine Konferenz zum Thema "Wettbewerbsfaktor Human Ressources - neue Personalstrategien fuer die Datenverarbeitung".

Angesichts einer rezessiven Wirtschaftsentwicklung ist es laut IIR fuer DV-Abteilungen besonders wichtig, die vorhandenen Personalressourcen optimal zu entwickeln. Gerade jetzt sollte man indes nicht zu vorschnellen Sparmassnahmen greifen. Es sei vielmehr notwendig, den Faktor Personal noch staerker als bisher in das IT- Konzept einzubinden.

Im Rahmen der Konferenz berichten DV-Leiter aus verschiedenen Betrieben und aus IT-Anbieterunternehmen ueber ihre Erfahrungen mit "Human Ressources". Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Frage: "Wie lassen sich Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfaehigkeit durch strategische Personalplanung erhoehen?"

Zur Sprache kommen unter anderem die Themen "DV-Leiter als Change-Profis", "Personalbeschaffung und -qualifizierung", "Kundenorientierung in der Informatik", "Verguetungssituation und - strategien" sowie "rechtliche Aspekte der Personalplanung".

Ausfuehrlich diskutiert wird darueber hinaus die Rolle der Hochschulen in der beruflichen Unternehmensplanung. In der Teilnahmegebuehr von rund 2525 Mark sind eine Dokumentation sowie Verpflegung enthalten.

Informationen: Institute for

International Research GmbH & Co.,

Lyoner Strasse 15, 60528 Frankfurt,

Telefon 069/664 43-0,

Telefax 069/664 43-222.