Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.10.2007 - 

Fujitsu Siemens Computers: FibreCAT SX88

Schnelle Speicherkatze

Bis zu 50 Prozent schneller als das bisherige Spitzenmodell ist laut Hersteller FSC das Festplatten-Speichersystem "FibreCAT SX88".

Von Dr. Thomas Hafen

Neue Controller, die FibreCache-Technologie und eine durchgängige 4-Gbit/s-Fibre-Channel-Architektur sollen dem Festplatten-Speichersystem "FibreCAT SX88" von Fujitsu Siemens Computers 50 Prozent Geschwindigkeitsvorteil gegenüber dem bisherigen Spitzenmodell SX80 bringen. Für hohe Verfügbarkeit sind Komponenten wie Controller, Netzteile und Lüfter redundant ausgelegt. Im Unterschied zu den meisten Mitbewerberprodukten in diesem Segment setzt FSC bei der Cache-Pufferung nicht auf Akkus, sondern auf Kondensatoren, was laut Hersteller wesentlich weniger Wartungsaufwand nach sich zieht. Bei einem Stromausfall wird die gespeicherte Energie genutzt, um die Daten aus dem Cache auf einer Compact-Flash-Karte zu sichern. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten: eine Snapshot-Funktion, die mit Microsofts Volume Shadow Copy Services zusammenarbeitet und die standardmäßig bis zu vier Snapshots erlaubt.

Insgesamt lassen sich in dem zwei Höheneinheiten messenden System zwölf SAS- beziehungsweise SATA-Festplatten unterbringen. Ein Mischbetrieb ist laut Hersteller problemlos möglich. Das System kann mit bis zu vier Erweiterungseinheiten ergänzt werden, was einer Maximalkapazität von 42 TB entspricht. Bei den RAID-Level kann der Nutzer zwischen RAID 0, 1, 10, 3, 5 und 50 wählen.

FibreCAT SX88 von FSC fasst zwölf SATA-/SAS-Platten.
FibreCAT SX88 von FSC fasst zwölf SATA-/SAS-Platten.
Foto: xyz xyz

Die FibreCAT SX 88 ist ab sofort bei den Distributoren Actebis Peacock, Adiva, Also, Bytec, Ingram Micro und Tech Data verfügbar. Der Netto-Listeneinkaufspreis für die Basiseinheit beträgt 7.900 Euro. Ansprechpartner für Fachhändler bei FSC ist Alexander Tlusti, Marketing & Business Development Manager, Tel. 0511 84891040, E-Mail: Alexander.Tlusti@fujitsu.siemens.com

Kurz gefasst

Hersteller:Fujitsu Siemens Computers

www.fujitsu-siemens.de/products/storage/disk/

Produkt: FibreCAT SX88

Produktgruppe: Massenspeicher

Verfügbarkeit: ab sofort

Preis: ab 7.899 Euro (Liste netto)

+schnell durch doppelte Controller und Cache-Synchronisation

- kein RAID 6

Meine Meinung: Die FibreCAT SX88 ist vor allem für größere Mittelständler interessant, die schnelle Systeme, beispielsweise für die Datenbankensicherung, benötigen.