Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.02.1982 - 

Adcomb erweitert Produkt-Palette:

Schneller Druck mit blauer Tinte

05.02.1982

MÜNCHEN (CW) - Einen neuen Tinten-Plotter entwickelte die Adcomb GmbH, München. Der XJ 140 (..)esitzt den 16-Bit-Prozessor Z 8000 und einen 64-KB-Speicher.

Zusätzliche Software ist laut Hersteller nicht notwendig, da die Verarbeitung über das integrierte Betriebssystem gesteuert würde. Der Schrittmotor begrenze die Abweichung bei Wiederholungszeichnungen auf 0,1 Millimeter. Es kann zwischen zwei- oder dreidimensionaler Darstellung gewählt werden. Konstruktionszeichnungen sind per Befehl beliebig kipp- und drehbar. Geometrische Graphiken lassen sich wahlweise perspektivisch oder räumlich parallel darstellen.

Als Drucker arbeitet der XJ 140 mit sieben Schriftarten, wobei einer der Zeichengeneratoren frei programmierbar ist. Proportional- oder Blockschrift ist durch das Betriebssystem ebenso zu steuern wie rechtsoder linksbündiges Drucken. Das bidirektional arbeitende Gerät bildet Adcomb-Angaben zufolge Zeichen aus einer 10 x 12-Punktmatrix mit Unterlängen ab. Die Übertragungsgeschwindigkeit liegt bei 270 Zeichen pro Sekunde. Den Preis gibt der Hersteller mit 12 000 Mark an.

Informationen: Adcomb GmbH, Horeimannsstr. 8, 8000 München 19, Tel.: 089/19 40 19.