Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.03.2002 - 

API für Deployment

Schneller Einsatz von Java-Anwendungen

29.03.2002

MÜNCHEN (as) - Ein derzeit von der Java-Gemeinde spezifiziertes Standard-API soll den bisher schwierigen Einsatz von Anwendungen auf verschiedenen Java-Applikations-Servern erleichtern helfen. Unternehmen, die Anwendungen gemäß der Java 2 Enterprise Edition (J2EE) auf unterschiedlichen Applikations-Servern einsetzen wollen, müssen sich bisher mühselig mit dem proprietären Deployment-API des jeweiligen Produkts auseinandersetzen. Dies soll nun anders werden: Im Rahmen des obligatorischen Standardisierungsverfahrens der Java-Plattform ist seit kurzem unter Nummer 88 als Java Specification Request (JSR) ein API für das vereinheitlichte Deployment von J2EE-Anwendungen auf unterschiedlichen Plattformen veröffentlicht (http://jcp.org/jsr/detail/088.jsp.).

Die J2EE-Spezifikation, genannt "javax.deployment", vereint laut ihren Autoren die bisherigen Ansätze im Markt und unterstützt ein einheitliches Deployment-Dateiformat sowie statische Deployment Descriptoren. Ferner sollen sich zusätzliche Informationen der jeweiligen Server-Plattformen einsehen lassen sowie die Möglichkeit bestehen, dass Tools über die Schnittstelle dynamisch erzeugte, herstellerspezifische Informationen zur Installation, Konfiguration und dem Deployment erfassen können.