Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


28.06.1996

Schneller File-Transfer

Eine Lösung für die schnelle Host-Kommunikation zu PC- und anderen Netzstrukturen stellt die RW Informationssysteme GmbH, Herrsching, vor. Das Host-gesteuerte "RW-Mega 40" nutzt den Blockmultiplex-Kanal der Mainframes, um Host und PC-LAN mit Kanalgeschwindigkeit zu verbinden. Die Lösung dient dem Up- und Download (bis zu 40 MB Nutzdaten pro Minute), dem Datenimport und -export, dem File-Transfer und der Host-gesteuerten Sicherung von Netz-Servern sowie der Verteilung von Daten in Netzen. Sie ermöglicht den Anschluß von Informations- und Mailbox-Systemen an den Host sowie die Einrichtung von Sonderlösungen mit Großrechner- untypischer Peripherie (SCSI).

Flexibles Subsystem aus DLT-Speichern

Die Symbios Logic Europe GmbH, München, hat ein Bandspeicher- Subsystem mit variabler Ausbaumöglichkeit auf den Markt gebracht. Das "DLT-Tape-Array 6091" besteht aus einem Controller-Modul für das Array und zwei bis fünf Laufwerken. Diese haben jeweils einen eigenen Controller nach Fast SCSI 2 und nehmen Digital Linear Tapes mit einer Kapazität von 20 bis 40 GB auf. Das System unterstützt die Raid-Levels 1 und 3. Unter Raid-Level 3 beläuft sich die maximale Gesamtkapazität auf 160 GB. Die Übertragungsgeschwindigkeit beträgt 20 GB pro Stunde. Das Gerät zum Preis von 19300 bis 37600 Dollar eignet sich für Umgebungen unter Netware, Windows NT und Unix.

RAD-Tool Clarion für Windows-Profis

Die Topspeed Corp. aus Pompano Beach, Florida, hat das RAD-Tool "Clarion 2.0 for Windows - Professional Edition" angekündigt. Das Programmierwerkzeug vereinfacht objektorientierte Entwicklung und unterstützt OLE beziehungsweise OCX. Mit ihm lassen sich aus einer einzigen Entwicklung Programme für alle Windows-Varianten kreieren. Die Professional Edition kostet rund 600 Dollar.