Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.04.1995

Schneller Rechner versorgt die Universitaeten mit mehr Kapazitaet

BERLIN (CW) - Kuenftig nutzt das Konrad-Zuse-Zentrum fuer Informationstechnik Berlin (ZIB) fuer die Grundlagenforschung eine "T3D" der Cray Research Inc., USA.

Die parallele Supermaschine mit 192 RISC- und vier Vektorprozessoren (12,5 GB Hauptspeicher, 30 Gflops Rechengeschwindigkeit) ist der erste Teil des neuen Berliner Landeshoechstleistungsrechners und loest die bisher im ZIB installierten Vektorcomputer ab.

In der Ausbaustufe, so Juergen Gottschewski, Leiter des Rechenzentrums, koenne man mit dem derzeit in Deutschland schnellsten und 17 Millionen Mark teuren System die geforderten Rechnerkapazitaeten der Universitaeten und Hochschulen in der Bundeshaupstadt, in Kiel, Hannover und den ostdeutschen Laendern bereitstellen.