Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.1998 - 

Schneller und billiger ins Internet

Schneller und billiger ins Internet AOL bietet Anschluß bundesweit zum Ortstarif

Das AOL-Netz wurde in den vergangenen Monaten von 90 auf 220 Knoten ausgebaut.In Kooperation mit 3Com rüstet der Online-Dienst seine Infrastruktur außerdem mit der "x2-Technologie" von U.S.Robotics aus.Damit lassen sich Übertragungsgeschwindigkeiten bis 56 Kbit/s für jeden Nutzer erzielen.

AOL-Geschäftsführer Andreas von Blottnitz kündigte auf der CeBIT weiterhin eine neue Softwaregeneration an.Unter dem Codenamen "Casablanca" werden derzeit eine einfachere Bedienung, verbesserte Internet-Integration und Mail-Funktionen sowie zusätzliche Möglichkeiten zur Individualisierung getestet.Das Unternehmen setzt auf eigenproduzierte Inhalte und will den Regionalcharakter stärker betonen.AOL wird die Version 4.0 seiner Zugangssoftware bis zum Herbst 1998 Zug um Zug an die Mitglieder ausliefern.

Die von der Telekom angekündigte Tarifsenkung für Internet-Nutzung bei "T-Online" hält von Blottnitz für Makulatur, da die eigentlichen Kosten durch zu hohe Telefongebühren entstünden.Dennoch arbeite auch AOL an einem neuen Preismodell.Mit der virtuellen Buchhandlung " http://www.boulevard.de" hat das Unternehmen zudem den Einstieg in den E-Commerce beschlossen.