Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.02.1995

Schnellere Varianten in Planung Sun praesentiert Sparcstation 20 mit zwei Supersparc-II-CPUs

MUENCHEN (CW) - Sun Microsystems wertet seine "Sparcstation-20"- Modellreihe mit einem Einprozessor-System "Modell 71" sowie einer Workstation "712 MP" mit zwei CPUs auf.

Momentan noch mit dem Supersparc-II-Chip mit 75 Megahertz Taktrate ausgestattet, sollen die Workstations noch in diesem Quartal mit der schnelleren 90-Megahertz-Variante ausgeruestet werden, teilt das Unternehmen mit.

Nach dem ersten Facelifting der Sparcstation-20-Serie im November 1994 - seinerzeit stellte Sun das Modell "HS 11" mit dem Hypersparc-Prozessor der Ross Technology mit 100 Megahertz Taktfrequenz vor - ist dies die zweite Auffrischung der Sparcstation-10-Nachfolger. Sun wird, so die Informationen, "Modell 50" der Sparcstation-20-Linie aus dem Angebot nehmen, sobald die beiden neuen Workstations ausgeliefert werden.