Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.1976

Schnelles Cache-Memory für Varians V70-Serie

MÜNCHEN - Neuestes Hardware-Produkt von Varian ist ein Cache-Speicher, der auf allen Rechnern der V70-Serie eingesetzt werden kann. Mit ihm wird die Zykluszeit der Zentraleinheit auf einen Mittelwert von 375 Nanosekunden reduziert. Für eine bereits bestehende V70-Anlage bedeutet die neue Einheit eine erhebliche Leistungssteigerung, und zwar auf "äußerst wirtschaftlicher Basis".

Gesteuert durch einen "zuletzt verwendeten" Algorithmus, speichert der Cache automatisch die "Duplikate" derjenigen 1024 Worte, die von der ZE am häufigsten benötigt werden. Das beißt (und das ist auch der Vorteil dieses Moduls), daß die in einem bestimmten System am meisten gebrauchten Worte direkt von Cache, dem Hochgeschwindigkeitsspeicher, abgerufen werden können, anstatt vom Hauptspeicher.

Der Cache-Speicher ist eine unabhängige Einheit, so daß die Leistungssteigerung beim Hauptspeicher mit einem einzigen Cache-Modul erreicht werden kann.

Bei der Integration von Cache in eine bestehende Anlage sind keine Software-Modifikationen nötig, da der Speicher für Anwenderprogramme transparent ist und unter der Kontrolle des Varian-Betriebssystems VORTEX II arbeitet. (pi)

Informationen: Varian GmbH, Allacher Straße 230 E, 8 München 50