Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.09.1986

Schnellschreiben mit Velotype

BASEL (sg) - Die Velotype AG Computersysteme, Basel, hat eine "Keyboard-Revolution" vorgestellt. Mit dem Schreibsystem Velotype, das nach Angaben des Herstellers ein sprachlogisch neues Soft- und Hardware-Konzept aufweist, soll es erstmals möglich sein, Texteingaben in Sprachgeschwindigkeit mit 900 bis 1000 Anschlägen pro Minute vorzunehmen.

Anstelle der Eingabe von Einzelbuchstaben über einen "Silben- beziehungsweise Akkord-Anschlag" können laut Anbieter gleichzeitig mehrere Buchstaben - das heißt ganze Silben oder auch ein Wort - angeschlagen werden. Möglich sei dies durch ein neues, mit herkömmlichen Tastaturen nicht mehr viel Gemeinsamkeiten aufweisendes, Keyboard. Es besteht nach Angaben der Baseler aus einem Mittelteil, in dem die Vokale angeordnet sind sowie aus je einem links und rechts davon angeordneten symmetrischen Konsonantensatz.