Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.11.1989 - 

Quadric erweitert Bauprojektplanungspaket

Schnittstelle schafft direkte Verbindung zu Point-Line-CADD

MÜNCHEN(CW) - Mit der Entwicklung einer neuen CAD-Schnittstelle will die Quadric Software GmbH, München, den Nutzerkreis ihrer Projektplanungssoftware "QAVA" erweitern. Das Interface ermöglicht die direkte Verbindung zum CAD-Programm "Point-Line-CADD".

Eine Besonderheit der Schnittstelle zu "Point-Line-CADD" ist nach Herstellerangaben, daß das Programm QAVA Raummaße und Mengen direkt aus der CADD-Zeichnung übernimmt und daraus automatisch Mengenlisten, Raumbuch und Ausschreibungstexte erstellt. Eine erneute Eingabe bleibt laut Quadric Software dem Anwender erspart.

Bei nachträglichen Änderungen in der Zeichnung werden im AVA-Teil der Projektplanungssoftware sämtliche Maße, Mengen und Preise automatisch diesen Änderungen angepaßt.

Dadurch sei gewährleistet, daß die Zeichung und AVA-Dokumente zu jedem Zeitpunkt übereinstimmen.

Die Point-Line-CADD Schnittstelle bietet Quadric für etwa 1100 Mark an. Die komplette Version 5.0 der modular aufgebauten Projektplanungssoftware "QAVA" kostet knapp 15 000 Mark.

Informationen: Quadric Software GmbH, Effnerstraße 48, 8000 München 81, Telefon 0 89/98 44 45.