Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.1982 - 

Akten-Ex Fritz Sachse GmbH:

Schnitzeljagd für Spione

HANNOVER(pi)- Ein umfassendes Programm an Dokumentenzerkleinerern bietet die Akten-Ex Fritz Sachse Maschinen GmbH auf ihrem Stand an. Von Mikrofilmen bis hin zu Plastik und Aktenordnern zerlegen die Geräte nach Angaben des Unternehmes alles in kleine Schnitzel.

Aktenvernichtungsmaschinen, Papierzerfaserer, Papierwolle-Schneidemaschinen, Mikrofilmvernichter , des Modells "EDV-EX"und Allesfresser gehören zum Programm. Die Aktenvernichtungsmaschinen zerkleinern das eingefüllte Papier, Pappen-und Kartonmaterial in unleserliche kleine Teilchen. Ein Mißbrauch der eingegebenen Dokumente ist nicht möglich. Die Modelle "Mikro-Ex I" und "III" zerkleinern Mikrofilme und-fiches spionagesicher. Das Modell "EDV-Ex" eignet sich besonders zur Zerkleinerung von Endlos-Formularen. Der Allesfresser zerkleinert Aktenordner, Flaschen, Blechdosen, Holzkisten, Einweggeschirr und verringert dadurch das Volumen im Verhältnis 1 zu 5. Alle Maschinen sind robust gebaut und wenig störanfällig. Sie arbeiten elektrisch ohne Staubbelästigung und sind umweltfreundlich.

Informationen: Akten -Ex Fritz Sachse Maschinen GmbH, Am Brunnen 44, 4630 Bochum. CeBIT-Nord(Halle 1), Stand A 1312.