Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.05.1986

Schrack eröffnet neue Produktionsstätte

GRAZ (apa) - Nach nur 20monatiger Bauzeit hat unlängst eine neue Produktionsstätte der Schrack-Elektronik in Kindberg/Obersteiermark ihren Betrieb aufgenommen. In dem Werk sollen Hochtechnologie-Bauteile gefertigt werden, die als Ankopplung zwischen Stromnetz und Computersystemen dienen. Für diese "Stromversorger", die von Schrack selbst entwickelt wurden, besteht nach Ansicht eines Sprechers in der Computerindustrie ein weltweiter Bedarf. Dementsprechend seien die neuen Bauteile überwiegend für den Export bestimmt.

Für die Etablierung des "zweiten Standbeines" neben der bestehenden Produktion von Erzeugnissen der Kommunikationstechnik hat Schrack nach eigenem Bekunden 222 Millionen Schilling investiert.