Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.12.1984

Schrack und Bewag gründen Tochterfirma

EISENSTADT (VWD) - Ein Unternehmen zur Herstellung von Ausrüstungen für die Daten- und Kommunikationstechnik gründeten die österreichischen Firmen Schrack und Bewag. Sie sind mit 60 beziehungsweise 40 Prozent am Kapital der neuen Gesellschaft Becom beteiligt. Die Produktion in dem mit Kosten von rund 30 Millionen österreichischen Schilling in Lockenhaus/ Burgenland geplanten Werk soll im Sommer 1985 anlaufen. Es ist beabsichtigt, die Zahl der Mitarbeiter von 50 in der Anfangsphase auf 300 zu erhöhen.